Stundenrechner: Arbeitsstunden präzise & schnell berechnen

Haben Sie schon einmal versucht herauszufinden, wie viel Zeit zwischen zwei Punkten vergangen ist? Da kommt ein Stundenrechner gerade recht. Es handelt sich dabei um ein digitales Tool, das für Sie rechnet und die Dauer zwischen zwei beliebigen Zeitpunkten und Daten berechnet.

Online Stundenrechner

Bitte geben Sie eine Start- und Endzeit im 24-Stunden-Format sowie eine optionale Pausenzeit ein, um die Arbeitszeit zu berechnen.

Uhr
Uhr
Aktivieren Sie diese Option, um Pausen von der Gesamtarbeitszeit abzuziehen.

Im Stundenrechner wird die verstrichene Zeit in Tagen, Stunden und Wochen auf der Grundlage der von Ihnen angegebenen Start- und Endzeit berechnet. Dies ist sehr praktisch für Situationen, in denen eine genaue Zeiterfassung von entscheidender Bedeutung ist, z. B. bei der Abrechnung von Freiberuflern, der Überwachung von Mitarbeiterstunden für die Gehaltsabrechnung, der Planung von Projektzeitplänen oder der Analyse Ihrer Produktivitätsmuster.

Geben Sie einfach die Details ein (Startzeit, Startdatum, Endzeit, Enddatum) Der Rechner rechnet die Zahlen aus und berücksichtigt dabei die lästigen Tageswechsel und mögliche Wochenübergänge. Im Handumdrehen haben Sie eine genaue Aufschlüsselung der Zeit, die Sie in diese Aufgabe oder Aktivität investiert haben.

Wenn Sie nach einem hilfreichen Tool suchen, um Ihre Arbeitszeit zu berechnen, besuchen Sie unseren praktischen Arbeitszeitrechner. Mit diesem Arbeitszeitrechner können Sie schnell und einfach Ihre täglichen und wöchentlichen Arbeitszeiten erfassen und auswerten.

Wie funktioniert ein Stundentarifrechner?

Der Stundenrechner ist ein praktisches Werkzeug, mit dem Sie die Zeitspanne zwischen zwei Daten und Uhrzeiten einfach berechnen können. Sie können das gewünschte Zeitformat auswählen, Start- und Enddatum sowie -zeit eingeben und sogar Pausen einbeziehen, um eine genaue Berechnung der verstrichenen Zeit zu erhalten.

So verwenden Sie den Stundenrechner:

Wählen Sie zunächst das gewünschte Zeitformat aus (12-Stunden-Uhr oder 24-Stunden-Uhr).

Auswahl von Zeitformaten für den Stundenrechner

Geben Sie das Startdatum und die Startzeit in den dafür vorgesehenen Feldern ein.

Startzeit und datum fuer den Stundenrechner

Geben Sie das Enddatum und die Endzeit in den entsprechenden Feldern ein.

Endzeit und datum fuer den Stundenrechner

Wenn Sie Pausen in die Berechnung einbeziehen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Pausenzeit einbeziehen“.

Pausenoption im Stundenrechner

Wählen Sie die Anzahl der Pausen aus und geben Sie für jede Pause die Stunden, Minuten und Sekunden ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Stunden ausrechnen“, um das Ergebnis zu erhalten.

Das Ergebnis wird angezeigt und enthält die Gesamtstunden, Gesamttage, Gesamtminuten und Gesamtwochen.

Ergebnis des Stundenrechners

Beispiel 1: Stellen Sie sich vor, Sie möchten die Zeitspanne zwischen zwei Terminen berechnen. Der erste Termin beginnt am 15.06.2023 um 10:30 Uhr und der zweite Termin endet am 18.06.2023 um 14:45 Uhr. Geben Sie diese Daten und Uhrzeiten in den Stundenrechner ein und klicken Sie auf „Stunden ausrechnen“. Das Ergebnis zeigt, dass die Zeitspanne 76 Stunden und 15 Minuten beträgt, was 3 Tagen, 4 Stunden und 15 Minuten entspricht.

Beispiel 2: Ein Freiberufler möchte seine Arbeitszeit für ein bestimmtes Projekt berechnen, einschließlich der Pausen. Er beginnt am 20.05.2023 um 09:00 Uhr und beendet das Projekt am 25.05.2023 um 17:30 Uhr. Während dieser Zeit hat er drei Pausen von jeweils 30 Minuten genommen. Er gibt die Start- und Endzeiten ein, aktiviert das Kontrollkästchen „Pausenzeit einbeziehen“, wählt „3“ als Anzahl der Pausen aus und gibt für jede Pause 0 Stunden, 30 Minuten und 0 Sekunden ein. Das Ergebnis zeigt, dass er insgesamt 46 Stunden und 30 Minuten an dem Projekt gearbeitet hat, abzüglich der Pausen.

Beispiel 3: Eine Studentin möchte wissen, wie viele Stunden sie in der vergangenen Woche mit dem Lernen verbracht hat. Sie hat von Montag bis Freitag jeweils von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr gelernt und am Wochenende von 10:00 Uhr bis 14:15 Uhr. Sie gibt die entsprechenden Start- und Endzeiten für jeden Tag ein und klickt auf „Stunden ausrechnen“. Der Stundenrechner zeigt an, dass sie in der vergangenen Woche insgesamt 29 Stunden und 45 Minuten mit dem Lernen verbracht hat.

Hier ist eine Übersicht über die Stunden in verschiedenen Zeiträumen:

BeschreibungStunden
Stunden an einem Tag24
Stunden in einer Woche168
Stunden in einem Monat672 (28-Tage-Monat)
696 (29-Tage-Monat)
720 (30-Tage-Monat)
744 (31-Tage-Monat)
730,5 (Durchschnitt)
Stunden in einem Jahr8,760 (365-Tage-Jahr)
8,784 (366-Tage-Jahr)
8,766 (Durchschnitt)
Stunden in einem Jahrzehnt87,648 (2 Schaltjahre)
87,672 (3 Schaltjahre)
87,660 (Durchschnitt)
Stunden in einem Jahrhundert876,600